Did you know

Schließen

Wussten Sie schon?

Jeden Tag treffen wir auf zahlreiche Objekte und Situationen, die Technologien von Oerlikon enthalten. Sie ermöglichen unsere Mobilität, ermöglichen es uns, unser Geschäft zu führen, helfen uns zu kommunizieren und gesund zu bleiben, bringen uns zum Lächeln, und lassen uns auf der ganzen Welt schneller und effizienter reisen.

  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Die meisten Niederflurbusse in Italien sind mit unseren “inverted portal axle” (IPA) ausgestattet, die die Hoch- und Niederbewegungen des Busses ermöglichen.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Die Elektronik eines grossen Anteils aller Reiskocher enthält Oerlikon Dünnschichttechnologie.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    „KATRIN”, einer der weltweit grössten Vakuumtanks für Massenspektrometer braucht die Oerlikon Vakuum Pumpen.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass Textilien dabei helfen, den richtigen Kurs zu halten? Auf See eingesetzte Textilien sind häufig extremen Bedingungen ausgesetzt und müssen auch im äußerten Fall höchste Sicherheit bieten. Hochentwickelte Fasertechnologien, die für Funktionskleidung, Segel und Taue verwendet werden, bieten Komfort und Sicherheit für alle, die sich auf ihre Ausrüstung verlassen können müssen. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Durch beschichtete Düsentriebwerke lassen sich weltweit pro Stunde eine Million Liter Kraftstoff einsparen.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Oerlikon Graziano Motoren treiben den sportlichen Lamborghini Murcielago an, den Batman in den Hollywoodstreifen „Batman Begins“ und „The Dark Knight“ fährt.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Wenn Sie Solarpanels auf Ihrem Dach haben, verwenden Sie wahrscheinlich Leistungselektronik, die mit Oerlikon Dünnschichttechnologie hergestellt wurde.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    50 % aller Fahrzeugreifen basieren auf Oerlikon Fertigungslösungen
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Zahlreiche Fahrzeugteile werden unter Vakuumbedingungen gehärtet, um Leistung und Haltbarkeit sicher zu stellen.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Ob das modernste Elektrofahrzeug, ein Riesentruck oder eine innovative Windkraftanlage – sie alle verwenden Oerlikon Antriebssysteme.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Mit Korrosionsschutzbeschichtungen bei Öl- und Gaspipelines verringern sich Wartungs- und Reparaturkosten um viele Millionen Dollar.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Der Audi R8 des Superhelden Iron Man fährt mit einem Oerlikon Graziano Getriebe.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Die meisten Mobiltelefone sehen, hören oder übertragen mit Hilfe von dünnen Schichten, die von Oerlikon Technologie produziert wurden.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Sind Sie als Astronaut auf dem Weg zum Mond? Dann tragen Sie Technologie von Oerlikon am Körper.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Vakuumtechnologie ermöglicht moderne Produktionsprozesse – eine Industrie, die Gewinne aus dem so genannten ‚Nichts‘ macht.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Beinahe 70 % aller heute im Einsatz befindlichen landwirtschaftlich genutzten Fahrzeuge sind mit Oerlikon Synchronisierer und Lastschaltwendekupplungs-Technologie ausgestattet.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Oerlikon Balzers beschichtet jährlich ungefähr 200 Millionen Teile für etwa 20 000 Kunden.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Der Panda, Fiats meistverkauftes Auto 2009, ist (in der Allrad Version) mit einer Oerlikon Graziano Kraftübertragungseinheit ausgestattet.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Energieeffiziente Hybridautos verlassen sich auf Elektronik, die mit Oerlikon Dünnschichttechnologie gefertigt wurde.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Fahren Sie Autorennen? Ihre Spezialkleidung ist von Oerlikon.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Die alten Griechen zeigten eine grundsätzliche Abneigung gegen das Konzept des Nichts; sie bestritten die Existenz von Vakuum („horror vacui”), ein Glaube, der sich hartnäckig bis zum Ende des Mittelalters hielt.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Die meisten der auf europäischen und chinesischen Flughäfen eingesetzten Schlepper verwenden Oerlikon Graziano Automatikgetriebe, um Ihr Gepäck rechtzeitig durch die Drehschleuse zu bekommen.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Etwa 500 Millionen Getränkedosen aus Aluminium werden jährlich abgefüllt und mit einem Deckel verschlossen. Ungefähr die Hälfte dieser Dosen wird mit einem von Oerlikon Balzers beschichteten Werkzeugteil verschlossen.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Der Aston Martin DBS, den James Bond in „Casino Royal” und „Quantum of Solace” fährt, arbeitet mit einem Oerlikon Getriebe.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Leistungselektronik in Fahrzeugen, Druck- und Beschleunigungssensoren, LED Licht, drahtlose Übermittlung, GPS und Regelsysteme werden alle mit Hilfe von Oerlikon Dünnschichttechnologie hergestellt.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Das weltgrösste Spinnvlies System – von Oerlikon Neumag – produziert Fliesstoffe von bis zu sieben Meter Breite (23 Fuss).
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Moderne Turbomolekularpumpen laufen mit mehr als 1.000 Umdrehungen pro Sekunde – schneller als die Turbine eines Düsenjets.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Spielen Sie Golf? Oerlikon Graziano fertigte und lieferte das erste Getriebe für das 1994er Club-Fahrzeug.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Bauteile einer mechanischen Luxusuhr sind nicht zuletzt wegen ihrer Grösse kleine Wunderwerke. Wenn hohe Verschleissfestigkeit gefragt ist, kommen die Schichten von Oerlikon Balzers zum Einsatz. Sie verbessern das Verschleissverhalten von Uhrenteilen entscheidend – dünne, dekorative Schichten verschönern aber auch das Uhrengehäuse oder das Zifferblatt.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Mehr als 20 Millionen Synchronisationseinheiten sind (weltweit) im Einsatz - dank 30-jähriger Erfahrung von Oerlikon Graziano
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Effizientes Energiemanagement von tragbaren Geräten wird durch Oerlikon Dünnschichttechnologie ermöglicht.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Die Länge eines Nylonfadens auf einer 15 Kilogramm Spule beträgt 18.400 Kilometer (>11.400 Meilen) – die Entfernung Frankfurt/Deutschland – Hongkong/China … und zurück.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Vakuumpumpen ermöglichen ein Vakuum von 10-10 mbar – ausgeschrieben sind dies 0,0000000001 mbar, was immer noch kein absolutes Vakuum darstellt.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Heute sind alle Golf Club-Fahrzeuge mit unserem elektronischen Getriebe ausgestattet.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    96% aller BD-R Discs und alle BD-RE Discs wurden auf Oerlikon Systems Bedampfungsanlagen hergestellt.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Oerlikon Graziano ist weltweit die erste Unternehmung, die ein voll elektrisches, multi Speed Getriebe - namentlich 4SED - entwickelt und getestet hat; Der Beweis dafür liefert der Vito Minivan von Mercedes.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Die Zukunft ist leuchtend – Oerlikon Dünnschichttechnologie hilft den LED Marktführern besseres Licht zu erzeugen.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass beim Bau von ca. 90 Prozent aller Deiche, die weltweit neu errichtet werden, Geotextilien verwendet werden? Das Gewebe verhindert die dauernde Bodenausspülung, welche die Deichstabilität deutlich reduzieren könnte. Geokunststoffe erfüllen wichtige Funktionen wie langfristige Stabilität, Wasserabdichtung und Durchwurzelungsschutz. Diese funktionellen Vorteile werden auch im Kanalbau und für Bewässerungssysteme genutzt. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Ein altmodisches Bildröhrenfernsehgerät mit einem Vakuum von 10-6 mbar enthält 25 Millionen Gasmolekülen pro cm³.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Unsere innovative Kohlenstoffsynchronisierungs-Technologie hat erfolgreiche den Test mit über 1,5 Millionen Arbeitszyklen überstanden.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Die Hälfte aller CDs wurde mit einer Oerlikon Anlage hergestellt.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Die neue Generation von Energiesparlampen würde ohne Vakuumtechnologie nicht funktionieren.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Windparks verwenden Leistungselektronik, die mit Oerlikon Dünnschichttechnologie gefertigt wurde.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass manchmal nur wenige Millimeter über Leben und Tod entscheiden können? Neopren vereint Wärmeisolierung, Abriebfestigkeit und Schwimmkraft in einer wenige Millimeter starken Schicht. Schutzkleidung mit hochelastischen Stoffen wie Lycra oder Spandex schützt das Leben von Tauchern, aber auch die Gesundheit von Surfern, Triathleten und Langstreckenschwimmern. Seeleute in Not und auch ihre Retter können vor Unterkühlung bewahrt werden. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Sowohl ein Kühlschrank als auch ein Auto haben ein Röhren- und Leitungssystem, das von Vakuumpumpen entleert wird, bevor es in einem Fall mit Kühlmittel, im anderen mit Hydrauliköl gefüllt wird.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Jeder bekannte Traktorhersteller weltweit verlässt sich auf Getriebeteile von Graziano.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Beinahe 50 % aller Festplatten weltweit stammen von einer Oerlikon Anlage.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Ein wohlgehütetes Geheimnis: Wir sind umgeben von Produkten, die mit Hilfe von Vakuumpumpen hergestellt wurden. Jede CD und DVD, jede Glühlampe, alle Halbleiterwafer, Brillengläser, Tests der Aussenverkleidung des Space Shuttles – all dies wird unter Vakuumbedingungen gemacht, die unsere Pumpen erzeugen. Sogar das Zischen eines Kaffeepäckchens verrät jenes Vakuum, das die Haltbarkeit verlängert, indem es die Keimungsrate der Bakterien verlangsamt.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Der Grossteil von elektrischen Bahnmotoren empfängt die Übertragung der Hochspannungsenergie durch Oerlikon Dünnschichten.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass es Textilien gibt, die einen vollständigen Schutz gegen Feuchtigkeit bieten? Seit die Menschen Kleidung tragen, bestand die wichtigste Aufgabe von Textilien im Schutz des Trägers und seines Besitzes. Wasser – einerseits lebenswichtig – musste andererseits ferngehalten werden, um Kälte und Fäulnis zu vermeiden. Von Beginn an wurde diese Hauptfunktion der Kleidung weiterentwickelt. Heute können Textilien Sachen trocken halten, die über Monate in tiefem Wasser liegen. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Das Erforschen der Randgebiete unseres Wissens hängt von Vakuumtechnologie ab, wenn wir nach subatomaren Teilchen suchen.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Für Getriebeanwendungen von Graziano geht die Sonne nie unter – das zeichnet einen weltweiten Lieferanten aus!
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    40 % aller Festplatten Schreib-/Leseköpfe verwenden Oerlikon Dünnschichttechnologie.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Kühlschränke, Klimaanlagen, Sicherheitsscanner am Flughafen und automatische Hydrauliksysteme benötigen Vakuum, um richtig zu funktionieren.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Optimale Übertragungsraten von Hochspannungsenergie werden durch Oerlikon Dünnschichten ermöglicht.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass Textilprodukte den Unterschied zwischen Gold und Silber ausmachen können? Schwimmbekleidung für Wettkämpfe wird in der Regel aus technologisch ausgereiften Stoffen auf Lycra-Basis hergestellt und ist so geschnitten, dass sie eng am Körper anliegt und ein höheres Tempo und einen geringeren Reibungswiderstand im Wasser ermöglicht. So ist ein Abstand im Millisekundenbereich zwischen dem Sieger und dem Rest nicht nur das Resultat intensiven Trainings, sondern auch von textilem Know-how. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Vakuumtechnologie schiebt im Grunde Gasmoleküle von einem Ort an einen anderen – in bestimmter Reihenfolge. Zum Vergleich, die Temperatur des „absoluten Nullpunkts” erzeugt ebenfalls Vakuum, genannt kryogenisch oder tiefkalt.
  • Segment <strong>Drive Systems</strong>

    Drive Systems

    Unsere Fertigungs- und Inspektionskenntnisse erlauben Schaltmodifikationen bis zu 2/100stel des Durchmessers eines menschlichen Haars.
  • Segment Adv. Technologies

    Adv. Technologies

    Ein Drittel aller Mikroprozessoren enthält Oerlikon Technologie.
  • Segment <strong>Vacuum</strong>

    Vacuum

    Das Forschungszentrum CERN in der Schweiz setzt unsere Vakuumpumpen ein.
  • Segment <strong>Manmade Fibers</strong>

    Manmade Fibers

    Hätten Sie gewusst, dass Textilien zur Welternährung beitragen? Jeder Mensch verzehrt 17 kg Fisch im Jahr. Fischprodukte sind einer der größten Lieferanten von tierischem Eiweiß. Und dank des hohen Gehalts an Jod, Vitaminen und Mineralstoffen ist Fisch auch noch gesund. Fischernetze aus hochelastischen Fasern sind sehr haltbar und können in beliebigen Formen hergestellt werden. Eine der vielfältigen Beziehungen zwischen Textilprodukten und Wasser.
  • <strong>Surface Solutions</strong> Segment

    Surface Solutions

    Beschichtungen erhöhen die Verschleissbeständigkeit um den Faktor 25.